• Unser Institut

    Das Institut für Physiotherapie im Marienkrankenhaus Vorau wird als Betrieb gewerblicher Art öffentlichen Rechts geführt.

    Rechtsträger ist die Kongregation der Schwestern von der Unbefleckten Empfängnis Mariens.


    Unser Leitbild

    Im Mittelpunkt der Mensch!

    Bewegung ist eine Grundlage des Lebens. Sie ist Ausdruck der Persönlichkeit und der Befindlichkeit des Menschen. Die Einschränkung von Bewegung bedeutet Verlust an persönlicher Freiheit und eine bisweilen massive Veränderung der Lebensqualität. Bewegung und Berührung ermöglichen den PhysiotherapeutInnen einen besonderen Zugang zu den Menschen. Daher wirkt die Physiotherapie immer auf den Menschen in seiner Gesamtheit. Aus diesem Grund heißt unser Leitbild: Im Mittelpunkt der Mensch!


    Öffnungszeiten:

    Montag bis Freitag:

    • 7:30 - 16:00
    • und nach Vereinbarung

    Teamarbeit führt zum Erfolg

    Nur durch enge, regelmäßige Zusammenarbeit von Arzt, Patient und Therapeut ist es möglich, eine effektive und für alle zufriedenstellende Therapie durchzuführen, um in möglichst kurzer Zeit ein für den Patienten optimales Ergebnis zu erzielen.

    Alle Therapieeinheiten unterliegen einer genauen zeitlichen Planung. Wir bitten Sie daher stets pünktlich zu sein, damit wir für Sie die gesamte Therapiezeit da sein können.

    Unser Verrechnungsmodus sieht vor, dass nicht eingehaltene bzw. nicht rechtzeitig stornierte Termine (spätestens 24 Stunden vorher) verrechnet werden.


    Was sollten Sie mitbringen?

    • Bequeme Kleidung
    • Badetuch
    • Hausschuhe
    • vorhandene Befunde (Operationsberichte, Röntgenbilder, CT- bzw. MR-Befunde)
    • ärztliche Verordnung






  • V.I.P. Vorauer Institut für Physiotherapie · Spitalsstrasse 101 · 8250 Vorau · Tel.: 03337/2254-0 · Impressum